Die erste Praxis für Pohltherapie im Osten von Bayern

„Mobilis“ bedeutet „beweglich“ und der Name ist Programm.

„Mobilis“ bedeutet „beweglich“ und der Name ist Programm.

In meiner Praxis möchte ich Ihnen helfen, wieder beweglich zu werden bzw. Ihre Beweglichkeit zu erhalten. Ohne eine freie Beweglichkeit des gesamten Körpers ist ein schmerzfreies und leichtes Leben nicht möglich. Deshalb biete ich Ihnen in meiner körpertherapeutischen Praxis ein ganzheitliches Behandlungskonzept an.

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Pohltherapie zur Behandlung von chronischen Beschwerden, Fehlhaltungen und Schmerzen. Ein persönliches Anliegen sind mir die körperliche Fitness und die Beweglichkeit von Reitern und Reiterinnen. Als Kinderphysiotherapeutin lege ich einen weiteren Schwerpunkt auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen und deren speziellen Beschwerden sowie Bewegungs- und Haltungsstörungen.

Vielfältige körperliche und psychische Symptome können auch Folge von Fehlfunktionen der Schilddrüse sein. Und so nimmt die Behandlung der Schilddrüse und ihrer verschiedenen Krankheitsbilder eine wichtige Position in meiner Praxis ein. Gerne begleite ich Sie auch hier auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden.

Meine Praxis für Körpertherapie, Pohltherapie und Physiotherapie befindet sich in Cham in Ostbayern.

Ich arbeite mit der Körpertherapie, die die Verbindung zwischen Großhirn und Bewegungsapparat und den inneren Organen wiederherstellt. Der Patient lernt durch die Therapie, seine Muskulatur bewusst zu entspannen. Der Schmerz löst sich auf und das Körpergefühl wird wieder neu erlebt und hergestellt.

In meiner Körpertherapiepraxis stehen auch 2 Therapiehunde zur Verfügung.

Ihre Therapeuten: Anne Aschenbrenner mit Therapiehunden

Pohltherapie - sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl
© Mobilis Praxis für Körpertherapie · Anne Aschenbrenner · Physiotherapeutin · Heilpraktikerin · www.praxis-mobilis.de